Susanne Kratzsch

Dr. Susanne Kratzsch MCIArb

Rechtsanwältin
Mediatorin
Stuttgart

Vita

  • geboren 1971 in Reutlingen
  • Staatsexamina in Tübingen 1996 und 1999
  • 1999 Rechtsanwaltszulassung bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart
  • seit 1999 Rechtsanwältin in Stuttgart mit Schwerpunkt im internationalen Rechtsverkehr
  • 2008 - 2016 zugelassen als Avocat Communautaire bei der Brüssler Rechtsanwaltskammer
  • 2008 - 2011 Mitglied des Committees der European Branch des Chartered Institute of Arbitrators (CIArb)
  • April 2012 - April 2013 Presidente des Capítulo de Alemania y Austria del Club Español del Arbitraje (CEA)
  • seit Juni 2013 Vice-President of the London Arbitration Club
  • seit Juni 2013 Mitglied des Governing Council of the International Dispute Resolution Institute (IDRI)
  • seit 2015 Mediatorin
  • Rechtsgebiete

  • Weitere Tätigkeitsbereiche und Aktivitäten

    • Internationales Zivilprozessrecht
    • Alternative Streitbeilegung
    • Anlagenbau
    • Hotel & Leisure
    • Counsel und Schiedsrichter in ad hoc Verfahren sowie institutionellen Schiedsverfahren  (u.a. ICC, DIS, VIAC, Swiss Rules, NAI etc.)
    • Mitglied des Chartered Institute of Arbitrators (MCIArb)
    • Mitglied der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)
    • Mitglied des Club Español del Arbitraje (CEA)
    • Mitglied des Austrian Arbitration Association (ArbAut)
    • Mitglied der Asociación Hispano-Alemana de Juristas (DSJV)
    • Dozentin bei der IHK Exportakademie Stuttgart
    • Dozentin beim International Dispute Resolution Institute (IDRI)
    • Vorträge im Bereich des Schiedsverfahrensrechts und des Produkthaftungsrechts
  • Veröffentlichungen

    • Schütze / Kratzsch, Aussetzung des Verfahrens wegen konnexer Verfahren nach Art. 22 EuGVÜ, RIW/AWD 2000, 939–942
    • Schütze / Kratzsch, Unterstützung der Schiedsgerichtsbarkeit durch staatliche Gerichte, in: Torggler (Editor), Praxishandbuch Schiedsgerichtsbarkeit, Wien 2007
    • Kratzsch, DIAC, Schiedsverfahren im Mittleren Osten, RIW 2007, 767 – 771
    • Kratzsch, Im Porträt: Nederlands Arbitrage Instuut (NAI), SchiedsVZ 2007, 262
    • Kratzsch, Arbitration and ADR in the German Construction Industry, (2008) 24 Const.L.J. 375 et seq.
    • Rosener / Kratzsch, Internationales Industrieanlagengeschäft, in: Münchener Vertragshandbuch, Band 2, 6. Auflage 2008
    • Kratzsch, ICC Dispute Resolution Rules: ICC Dispute Boards and ICC Pre-Arbitral Referee, (2010) 26 Const.L.J. 87 et seq.
    • Kratzsch, DIAC Schiedsverfahren, in: Schütze (Hrsg.), Institutionelle Schiedsgerichtsbarkeit, 2. Auflage 2010
    • Kratzsch, The Financial Crisis: Arbitration as a viable option for European Institutions, in: Arbitration 2010 Volume 76 No. 4, p. 680
    • Kratzsch, Germany as a seat for international arbitration in the light of the German state courts’ attitude towards arbitration, in Arbitration and ADR Review 2010, Issue 3, page 194
    • Rosener / Kratzsch, Internationales Industrieanlagengeschäft (FIDIC), in: Münchener Vertragshandbuch, Band 4, 6. Auflage 2012
    • Kratzsch, DIAC Rules, in: Schütze (ed.), Institutional Arbitration, 1. Auflage 2013
    • Kratzsch, „Das größte und unvergesslichste Ereignis ist jenes, das noch nicht eingetreten ist“ – Beobachtungen zum Schiedsverfahrensrecht in Dubai, in: ARS AEQUI ET BONI IN MUNDO, Festschrift für Rolf A. Schütze zum 80, Geburtstag, Hrsg. Geimer / Thümmel, 2014, S. 295
    • Kratzsch, Internationales Industrieanlagengeschäft, in: Münchener Vertragshandbuch, Band 2, 7. Auflage 2015
    • Schütze / Kratzsch/ Schumacher/ Jaisli Kull, Zuständigkeit, in: Torggler/ Mohs/ Schäfer/ Wong (Hrsg.), Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit Deutschland - Österreich - Schweiz, Wien 2017
  • Fachbeiträge

      Keine Nachrichten verfügbar.

Kontakt

Sekretariat

Frau Anna Isabel Reinelt

Telefon +49 711 16177-593
Telefax +49 711 16177-511
E-Mail: s.kratzsch@kp-recht.de

Visitenkarte als VCard herunterladen