Medizinrecht

Alle rechtlichen Fragen, die mit Ärzten, Krankenhäusern oder sonstigen Leistungserbringern im Gesundheitswesen zu tun haben, fallen in den Bereich des Medizinrechts. Hierher gehört das Vergütungsrecht gerade so wie das Gesellschaftsrecht der Heilberufe, Vertragsarztrecht, Berufsrecht, Krankenhausrecht, Medizinstrafrecht, das Recht der Chefarztverträge und nicht zuletzt das (Arzt)Haftungsrecht. Dabei vertreten wir konsequent die Leistungserbringerseite.

Tätigkeiten

  • Beratung und Vertretung von Leistungserbringern im Gesundheitswesen, insbesondere von Ärzten, Zahnärzten, Kliniken, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ)
  • Beratung und Unterstützung von Abrechnungsgesellschaften
  • Prüfung und Gestaltung von Verträgen, z. B. von Gesellschaftsverträgen für Kooperationen, von Praxiskauf-, Arbeits- und Chefarztverträgen
  • Beratung und Vertretung bei Honorar-, Gebührenordnungs- und Erstattungsfragen im Bereich der privaten Krankenversicherung und der gesetzlichen Krankenkasse
  • Begleitung von Regressverfahren, Wirtschaftlichkeitsprüfungen und berufsrechtlichen Verfahren
  • Beratung bei Zulassungsfragen
  • Compliance im Gesundheitswesen / Medizinstrafrecht

Fachbeiträge

Medizinrecht

BSG entscheidet zum Splittingverbot

- Dr. Matthias Müller

Am 04. Mai 2016 hat das Bundessozialgericht entschieden, dass ein Verstoß gegen das sog. Splittingverbot auch dann vorliegen kann, wenn über zwei...


mehr »
Dr. Matthias Müller

Dr. Matthias Müller

Rechtsanwalt und Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Medizinrecht

Aufklärungspflicht sprachunkundiger Ausländer

- Dr. Matthias Müller

Wie hoch die Anforderungen an die Aufklärung von Patienten sind, die der deutschen Sprache kaum oder nicht mächtig sind, hat das OLG Köln in seinem...


mehr »
Dr. Matthias Müller

Dr. Matthias Müller

Rechtsanwalt und Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Medizinrecht

Wahlarzt und Aufklärung

- Dr. Matthias Müller

Wird durch die Vereinbarung wahlärztlicher Leistungen wie üblich die Behandlung durch den Chefarzt vereinbart und nimmt dieser den Eingriff sodann...


mehr »
Dr. Matthias Müller

Dr. Matthias Müller

Rechtsanwalt und Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Medizinrecht

Zuweisung gegen Entgelt

- Dr. Matthias Müller

Verstößt ein Vertrags(zahn)arzt bei seiner Tätigkeit gegen das Verbot der Zuweisung gegen Entgelt, kann dies zu Rückforderungsansprüchen seitens der...


mehr »
Dr. Matthias Müller

Dr. Matthias Müller

Rechtsanwalt und Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Medizinrecht

Nichtigkeit von Wahlleistungsvereinbarungen

- Dr. Matthias Müller

In einem Aufsehen erregenden Urteil vom 13.04.2016 (13 S 123/15) kam das Landgericht Stuttgart zu dem Ergebnis, dass eine Wahlleistungsvereinbarung...


mehr »
Dr. Matthias Müller

Dr. Matthias Müller

Rechtsanwalt und Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht