Schul- und Prüfungsrecht

Als öffentliche Institutionen unterliegen Schulen in allen rechtlichen Belangen dem Schulrecht. Dies betrifft die Rechte und die Pflichten von Lehrern, Schülern, Eltern sowie dem öffentlichen oder privaten Schulträger. Gerade dann, wenn es um Leistungsnachweise und Prüfungen geht, kann es auch leicht zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommen – das Prüfungsrecht beschäftigt sich deshalb ganz spezifisch damit, wie Leistungen nachgewiesen und festgestellt werden und umfasst darüber hinaus z. B. auch alle Regelungen zu Täuschungsversuchen oder möglichen Folgen wie dem Schulausschluss. Haben Sie Fragen zum Schul- und Prüfungsrecht? Wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Tätigkeiten

  • Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen
  • Schulausschluss
  • Widerspruch
  • Prüfungsrecht
  • Täuschungsversuch

Fachbeiträge

Keine Nachrichten verfügbar.