Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht ist ein komplexes und weiträumiges Themengebiet, dass sich aus den verschiedensten Regelungen des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammensetzt. Umso wichtiger ist, dass Sie sich bei verkehrsrechtlichen Angelegenheiten auf einen Experten verlassen können, der Ihr Anliegen schnell und effizient klärt.

Tätigkeiten

Wir unterstützen Sie als Experten bei allen Fragen der Unfallregulierung:

  • schnelle und kompetente Abwicklung des Schadens mit der Versicherung des Unfallgegners und/oder der eigenen Vollkaskoversicherung
  • Geltendmachung von Schmerzensgeld, Nutzungsausfall, Haushaltsführungsschaden, Höherstufungsschaden in der Kasko sowie Verdienstausfall.
  • Prüfung der Mitverschuldensquoten
  • Geltendmachung des Fahrzeugschadens: Reparatur, fiktive Reparatur bzw. wirtschaftlicher Totalschaden unter Berücksichtigung der 130%-Grenze
  • Zusammenarbeit mit KFZ-Sachverständigen direkt vor Ort

Wir unterstützen Sie als Experten bei allen Fragen des Kaufs von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen:

  • Geltendmachung von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen
  • Gewährleistungsausschlüsse bei privaten Kaufverträgen
  • Täuschung beim Fahrzeugkauf insbesondere hinsichtlich Unfallschäden
  • Rückabwicklung von Kaufverträgen aufgrund Sachmängel
  • Geltendmachung von Ansprüchen aus dem „Diesel Skandal“

Wir unterstützen Sie als Experten bei allen Fragen von Ordnungswidrigkeiten und der strafrechtlichen Verteidigung bei verkehrsrechtlichen Sachverhalten:

  • Einspruch gegen Bußgeldbescheide
  • Verteidigung in Strafsachen
  • Vertretung bei Fahrerlaubniserteilung und -entzug durch die Verwaltungsbehörde

Fachbeiträge

Verkehrsrecht

VW-Abgasskandal Kann ich meinen Anspruch auf Schadensersatz auch noch im Jahre 2019 geltend machen?

- Marcus Nerlich

Wenn Sie erst nach dem 31.12.2015 vom Kraftfahrtbundesamt oder von der Volkswagen AG darüber informiert wurden, dass Ihr Fahrzeug vom Dieselskandal...


mehr »
Marcus Nerlich

Marcus Nerlich

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Verkehrsrecht

VW-Abgasskandal Die Musterfeststellungsklage – Das finanzielle Risiko

- Marcus Nerlich

Mit der Musterfeststellungklage wollte die große Koalition eigentlich die Rechte der Verbraucher im VW-Abgasskandal stärken. Dieses Ziel wird mit der...


mehr »
Marcus Nerlich

Marcus Nerlich

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Verkehrsrecht

Die Verkürzung der Gewährleistungsfrist bei gebrauchten PKWs auf 12 Monate ist unzulässig.

- Philip Betschinger

Bei Kaufverträgen über gebrauchte PKWs entspricht es immer noch der gängigen Praxis über die allgemeinen Geschäftsbedingungen die Gewährleistungsfrist...


mehr »
Philip Betschinger, LL.M.

Dr. Philip Betschinger (LL.M.)

Rechtsanwalt
gepr. Versicherungsfachmann (IHK)
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Familienrecht

Verkehrsrecht

Fiktive Schadensberechnung bei Verkehrsunfällen – Kostengünstigere Reparaturmöglichkeit

- Philip Betschinger

Bei Verkehrsunfällen kann der Geschädigte seinen PKW nicht nur reparieren lassen, sondern er kann auch seinen Schaden fiktiv zur Abrechnung bringen,...


mehr »
Philip Betschinger, LL.M.

Dr. Philip Betschinger (LL.M.)

Rechtsanwalt
gepr. Versicherungsfachmann (IHK)
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Familienrecht

Verkehrsrecht

Das Schmerzensgeld und der Haushaltsführungsschaden - Neue Berechnungsmethode durch das Oberlandesgericht Frankfurt

- Philip Betschinger

Die Geltendmachung von Schmerzensgeld und des Haushaltsführungsschadens stellen wichtige Punkte für das Ofer einer Verletzung, bspw. durch einen...


mehr »
Philip Betschinger, LL.M.

Dr. Philip Betschinger (LL.M.)

Rechtsanwalt
gepr. Versicherungsfachmann (IHK)
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Familienrecht