Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht regelt grundsätzlich das Verhältnis zwischen dem Staat und seinen Bürgern. Dies kann zum einen die Funktionsweise von öffentlichen Institutionen betreffen, zum anderen jedoch auch den Schutz des einzelnen Bürgers vor dem Zugriff des Staates. Das Verwaltungsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet und umfasst Themengebiete wie das Hochschul- und Prüfungsrecht ebenso wie das Baurecht, das Umwelt- und Energierecht oder das Denkmalschutzrecht. Wir beraten und vertreten Städte und Gemeinden sowie Unternehmen und Privatpersonen über das gesamte Themenspektrum des Verwaltungsrechts hinweg.

Tätigkeiten

  • öffentliches Baurecht, insbesondere die Beratung und Vertretung von Städten und Gemeinden sowie Unternehmen und Privatpersonen bei der Realisierung von Projektplanungen oder der Erlangung einer Baugenehmigung bei Einzelvorhaben
  • Vertretung bei nachbarrechtlichem Vorgehen gegen Bauvorhaben (Baunachbarrecht) sowie bei der Ausführung von Bauvorhaben (Bauordnungsrecht und Denkmalschutzrecht)
  • Beratung und Vertretung im Planungs- und Fachplanungsrecht (Bebauungsplanverfahren, Baulandumlegungen, straßenrechtliche Fragen, Stadt- und Dorfsanierung)
  • Beratung und Vertretung bei städtebaulichen Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen, im Umweltrecht (Immissionsschutz-, Abfall- und Wasserrecht, Altlastenrecht, Naturschutzrecht) und Kommunalrecht
  • Kommunalabgaben- und Erschließungsbeitragsrecht, kommunales Wirtschaftsrecht
  • Beratung im Bereich des öffentlichen Dienst, Berufs-, Staatshaftungs- und Enteignungsrechts
  • Hochschul- und Prüfungsrecht

Fachbeiträge

Verwaltungsrecht

Tübinger Studierende gewinnen „VGH Moot Court“ zum dritten Mal in Folge

- Daniel Krummacher

Tübingen/Mannheim. Zum dritten Mal in Folge konnte das Team der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen den ersten Platz beim...


mehr »
Daniel Krummacher

Daniel Krummacher

Rechtsanwalt