Dr. Stefan Rein

Dr. Stefan Rein

Lawyer
Tübingen

Due to the fact that the labour law comprises numerous individual, small laws and is significantly marked by case law, this area of law is a rather complex one. I assist you in keeping track and show you the best solution possible in and out of court.

Vita

  • Born in 1976
  • 2001 1st state examination
  • 2003 2nd state examination
  • 2003 -2007 head of division for labour law of a multinational aerospace company
  • 2004-2007 project leader for the implementation of the collective wage agreement of the Metal Working and Electrical Industry in Baden-Württemberg
  • 2000-2011 work on a PhD in the area of international works council constitution law
  • Since 2008 lawyer
  • 2011 completion of the legal PhD
  • 2014 appointment as Specialist Lawyer for Labour Law
  • 2014 training course compliance officer
  • Areas of activity

  • Further activities

    • Support in the implementation of compliance management systems
    • Lectures on labour law and compliance
    • Member of the German Lawyers´ Society (DAV)
    • Member of the working committee “labour law” of the German Lawyers´ Society (DAV)
    • Member of the Juristische Gesellschaft Tübingen e.V.
  • Lectures

    • Der zukünftige Geheimnisschutz im Arbeitsverhältnis;
      University Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 25th April 2017
    • Das Verbot der Begünstigung von Mitgliedern des Betriebsrats;
      University Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 14th June 2016
    • Die Forderung nach einem Übergangsmandat des Personalrats bei Privatisierungen und deren praktische Umsetzung;
      University Tübingen, symposium to celebrate the 60th birthday of Prof. Dr. Hermann Reichold, 31st July 2015
    • Wettbewerbsschutz bei fristloser Kündigung des Arbeitsverhältnisses;
      University Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 19th May 2015
    • Der weiterzubeschäftigende Arbeitnehmer – Vermeidungsstrategien im Erkenntnis- sowie im Zwangsvollstreckungsverfahren;
      University Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 5th November 2013
    • Auswirkungen der – gewählten bzw. zu wählenden – Unternehmensorganisation auf individuelle Rechtspositionen am Beispiel des Kündigungsrechts;
      University Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 6th November 2012
    • Zwischen Mitbestimmung und unternehmerischer Freiheit: Die Personalplanung als Teil der Unternehmensplanung und deren betriebliche Umsetzung;
      University Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 6th December 2011
    • Der Beschäftigtendatenschutz im mitbestimmten Betrieb; 
      Universität Tübingen, colloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 29th May 2018
    • Betriebsverfassung 4.0 in der Matrix-Struktur – durch strukturändernde Betriebsvereinbarung?; Universität Tübingen, 14. Tübinger Arbeitsrechtstag, 5th April 2019
    • Der Zerfall des nationalen Urlaubsrechts; Universität Tübingen, Kolloquium „Praxis des Unternehmensrechts“, 28th May 2019

Contact

Secretary

Ms. Stefanie Dieringer
Konrad-Adenauer-Straße 11 , Tübingen

phone +49 7071 94356-760
telefax +49 7071 94356-799
E-Mail: s.rein@kp-recht.de

Ms. Verena Klingel
Bruno-Jacoby-Weg 12, Stuttgart

phone +49 711 719159-20
telefax +49 711 719159-40
E-Mail: med(at)kp-recht.de

Ms. Lisa Becker
Ruhe-Christi-Straße 15, Rottweil
phone +49 741 17567-400
telefax +49 741 17567-429
E-Mail: rottweil@kp-recht.de

download business card as VCard