Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an Dr. Kroll & Partner Rechtsanwälte mbB.

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Webseite ist daher so gestaltet, dass möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden. Sofern sich dies nicht vermeiden lässt, werden Ihre Daten im Rahmen der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), geschützt.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der Kanzlei Dr. Kroll & Partner Rechtsanwälte mbB, in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

 

I. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des § 3 Abs. 7 BDSG sowie des § 13 TMG ist die Kanzlei Dr. Kroll & Partner Rechtsanwälte mbB.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch die Kanzlei Dr. Kroll & Partner Rechtsanwälte mbB nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Dr. Kroll & Partner Rechtsanwälte mbB
Eberhardstraße 1
72764 Reutlingen

Telefon: +49 (0) 7121 324-100
Telefax: +49 (0) 7121 324-110
E-Mail: reutlingen@kp-recht.de 

II. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

 

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die zu einer Identifizierung einer Person führen können. Hierzu zählen neben den klassischen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse auch IP-Adressen.

 

2. Standarddaten

Die bloß informatorische Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich anonym möglich. Wenn Sie auf unsere Webseite und unsere Inhalte zugreifen, werden jedoch Informationen allgemeiner Natur erfasst (Standarddaten). Diese sind: die Adresse Ihres Internet-Service-Providers, wie IP-Adresse oder URL, der Name der Webseite, von der aus Sie uns besucht haben, die Webseite, die Sie bei uns aufrufen, Browser-Typ, Betriebssystem sowie Datum und Dauer Ihres Aufenthaltes.

Diese Erhebungen werden lediglich intern verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Auch werden keine persönlichen Nutzerprofile erstellt. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Bereitstellung der Webseite, zur Gewährleistung der Systemsicherheit, zur technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur allgemeinen, statistischen Auswertung. Diese Daten werden regelmäßig gelöscht.

Eine personenbezogene Auswertung Ihrer Standarddaten findet nicht statt.

 

3. Standarddaten Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite werden von uns personenbezogene Daten dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig übermitteln. Eine solche Übermittlung kann z. B. erfolgen, wenn Sie uns eine Anfrage per E-Mail senden. Derartige Informationen werden von uns ausschließlich zum entsprechenden Zweck und unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen genutzt; eine weitergehende Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Kontaktaufnahme:

Wenden Sie sich mittels der im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns, erfolgt eine Verarbeitung personenbezogener Daten. In diesem Fall speichern wir die von Ihnen zur Kontaktaufnahme angegebenen personenbezogenen Daten, wie beispielsweise Name und E-Mail-Adresse, für die Verwendung zur weiteren Korrespondenz mit Ihnen.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, es sei denn, dies ist zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich oder Sie haben zuvor in die Übermittlung dieser Daten eingewilligt. Sie haben hierbei jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass E-Mails mit unverschlüsseltem Inhalt von unbefugten Dritten mitgelesen werden können. Auf die Risiken der Übermittlung per E-Mail haben wir keinen Einfluss.

 

4. Cookies

Weiterhin werden bei der Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

In Einstellungen Ihres Browsers können Sie festlegen, ob und welche Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden dürfen. Zum bloßen Betrachten der Webseiten von www.kp-recht.de sind keine Cookies notwendig, das heißt, auch wenn Sie die Annahme von Cookies verweigern, sind Ihnen alle Inhalte der Webseiten zugänglich. Lediglich Funktionen, bei denen von Ihnen eingegebene Daten an uns übermittelt werden sollen, stehen dann nicht zur Verfügung.

Persistente Cookies:

Persistente Cookies – Cookies, die auch nach dem Schließen des Browsers erhalten bleiben – werden von unserer Statistik-Software gesetzt, um Besuche unserer Webseite über mehrere Browsersitzungen hinweg einem Besucher zuordnen zu können, sowie um Ihre Auswahl, ob Ihr Besuch von der Statistiksoftware erfasst werden darf oder nicht, dauerhaft zu speichern.

Wenn Sie die Annahme persistenter Cookies verweigern, können Sie trotzdem uneingeschränkt auf www.kp-recht.de zugreifen.

Persistente Cookies können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Cookies von Drittanbietern:

Drittanbieter-Cookies sind Cookies von anderen Webseiten als der, die Sie gerade besuchen. Sie werden verwendet, um das Surf-Verhalten von Benutzern über mehrere Webseiten hinweg zu verfolgen.

Auf www.kp-recht.de werden keine Drittanbieter-Cookies verwendet.

 

III. Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Die Auskunft kann Ihnen auf Verlangen auch elektronisch erteilt werden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne mit uns unter der E-Mail Adresse kanzlei@kp-recht.de oder unter den im Impressum angegebenen Daten Kontakt aufnehmen.

Schließlich weisen wir darauf hin, dass die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ausdrücklich nicht erwünscht ist, es sei denn, wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Wir und alle auf dieser Webseite genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe der Daten.