Rechtsgebiete

Bei uns sind Sie mit Ihrem Anliegen gut aufgehoben, ganz gleich welches Rechtsgebiet es betrifft. In weit über 60 unterschiedlichen Rechtsgebieten und vielen weiteren Themenfeldern stehen wir Ihnen gerne mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite.

Wählen Sie ein Rechtsgebiet aus, um mehr Informationen über diesen Bereich zu erhalten; wir stellen Ihnen dort auch unsere Ansprechpartner und Fachanwälte vor.
 

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht regelt insbesondere das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer und darüber hinaus auch die Beziehungen von Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten auf der einen und Arbeitgebern auf der anderen Seite. Wir beraten Unternehmen, Verbände und Gemeinden genauso wie Arbeitnehmer. Dank unserer jahrelangen Erfahrung und unserer hohen Expertise auf diesem Gebiet können wir Ihnen über das gesamte Spektrum des Arbeitsrechts hinweg Unterstützung bieten.

Tätigkeiten

  • arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung von international und national operierenden Unternehmen, Verbänden und Gemeinden
  • bundesweite Betreuung von Unternehmen im Rahmen von Unternehmenskäufen, Betriebsverlagerungen, Betriebsschließungen oder grundlegenden Strukturveränderungen
  • Entwicklung und Optimierung neuer oder überarbeiteter Betriebsorganisationen und Managementstrukturen, Gestaltung individueller Arbeitsverträge, Dienstverträge und Anstellungsverträge
  • Gestaltung und Durchsetzung kollektiver Arbeitsbedingungen (z. B. Arbeitszeit- und Vergütungsrichtlinien oder Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung)
  • Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern, leitenden Angestellten und Führungskräften in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts
  • Beratung und Vertretung von Geschäftsführern
  • Recht der Arbeitnehmererfindungen
  • Recht der Arbeitnehmerüberlassung
  • Arbeitnehmerentsendung
  • betriebliche Altersversorgung

Fachbeiträge

 

Arbeitsrecht

Falle Massenentlassung – Erleichterung in Sicht?

- Achim Wurster

Um was geht es?

Müssen Unternehmen viele Arbeitsplätze abbauen, schreibt § 17 KSchG vor, dass bei Erreichen bestimmter Grenzen die Agentur für…


mehr »
Achim Wurster

Achim Wurster

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Zertifizierter Fachexperte für betriebliche Altersversorgung (BRBZ e.V.)

Arbeitsrecht

Die Kündigung und gleichzeitige Vorlage einer (Folge-) Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kann den Beweiswert der Bescheinigung erschüttern

- Irma Benzing

Nachdem das Bundesarbeitsgericht bereits mit seinem Urteil vom 8. September 2021 (BAG, 5 AZR 149/21) den Beweiswert einer zur Kündigungsfrist…


mehr »
Irma Benzing

Irma Benzing

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Das neue Hinweisgeberschutzgesetz – was müssen Unternehmen künftig beachten?

- Achim Wurster

Mit dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) hat der deutsche Gesetzgeber die sog. Whistleblower-Richtlinie der EU umgesetzt. Das Gesetz tritt nun am…


mehr »
Achim Wurster

Achim Wurster

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Zertifizierter Fachexperte für betriebliche Altersversorgung (BRBZ e.V.)

Arbeitsrecht

Arbeitgeber aufgepasst! Neufassung des Nachweisgesetzes ab 01.08.2022

- Achim Wurster

Der Bundestag hat am 23.06.2022 das Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen…


mehr »
Achim Wurster

Achim Wurster

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Zertifizierter Fachexperte für betriebliche Altersversorgung (BRBZ e.V.)

Arbeitsrecht

Verjährt der Jahresurlaub nach drei Jahren?

- Sibylle Schmuker

Die Pfingstferien stehen vor der Türe und damit stellt sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Frage: Wie viel Jahresurlaub steht dem einzelnen…


mehr »
Sibylle Schmuker

Sibylle Schmuker

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht