Rechtsgebiete

Bei uns sind Sie mit Ihrem Anliegen gut aufgehoben, ganz gleich welches Rechtsgebiet es betrifft. In weit über 50 unterschiedlichen Rechtsgebieten und vielen weiteren Themenfeldern stehen wir Ihnen gerne mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite.

Wählen Sie ein Rechtsgebiet aus, um mehr Informationen über diesen Bereich zu erhalten; wir stellen Ihnen dort auch unsere Ansprechpartner und Fachanwälte vor.

Bau- und Architektenrecht

Im Bau- und Architektenrecht geht es um Rechtsfragen, die bei Baumaßnahmen auftreten können. Auf diesem Gebiet kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen den Beteiligten. Wir beraten und vertreten Unternehmen sowie Privatpersonen in allen Fragen des privaten Bau- und Architektenrechts. Das beinhaltet beispielsweise die Gestaltung oder Prüfung von Werkverträgen, betrifft ebenso die Geltendmachung bzw. Abwehr von Mängel- oder Haftungsansprüchen sowie die baubegleitende Rechtsberatung und das Vergaberecht. In allen Fragestellungen rund um das Baurecht stehen wir Ihnen mit unseren Fachanwälten kompetent zur Seite.

Tätigkeiten

  • Beratung und Vertretung von Unternehmen und Privatpersonen auf dem gesamten Gebiet des privaten Bau- und Architektenrechts (gerichtlich und außergerichtlich), insbesondere Prüfung und Gestaltung von Werkverträgen, Geltendmachung oder Abwehr von Werklohnforderungen sowie Geltendmachung oder Abwehr von Mängelansprüchen
  • Architekten- und Ingenieurrecht, insbesondere Prüfung und Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen, Geltendmachung und/oder Abwehr von Honorarforderungen sowie Geltendmachung oder Abwehr von Haftungsansprüchen
  • baubegleitende Rechtsberatung
  • Bauträgerrecht, insbesondere Prüfung und Gestaltung von Bauträgerverträgen

Fachbeiträge

 

Bau- und Architektenrecht

„Doppelkausalität“ für Risse – Wenn sowohl der Statiker, als auch der Rohbau-Unternehmer voll haften

- Daniel Krummacher

Rund 250 lfm. Risse der Betonbodenplatte einer Friedrichshafener Tiefgarage beschäftigten zuletzt das Landgericht Ravensburg und anschließend das…


mehr »
Daniel Krummacher

Daniel Krummacher

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Bau- und Architektenrecht

Zur Haftung des Auftragnehmers für die fehlende Funktionstauglichkeit seines Werkes

- Daniel Krummacher

Ein altes deutsches Sprichwort besagt: „Was im Kuhstall geschieht, weiß der Ratsschreiber nicht.“ Das scheint für Schweineställe indes nicht zu…


mehr »
Daniel Krummacher

Daniel Krummacher

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Bau- und Architektenrecht

Schwarzgeldabrede via WhatsApp: Was die „Augen von F“ nicht sehen sollten, sah das Gericht!

, Daniel Krummacher

Einem Bauunternehmer steht kein Werklohn zu, wenn er und der Besteller darüber einig waren, dass die Arbeiten „ohne Rechnung“ und unter Verkürzung…


mehr »
Daniel Krummacher

Daniel Krummacher

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Bau- und Architektenrecht

Sicherheiten für Bauunternehmer und Bauträger – auch bei Verbraucherverträgen?

- Daniel Krummacher

Grundsätzlich sind Bauunternehmer vorleistungspflichtig (§ 641 Abs. 1 BGB). Um ihre Rechtsstellung zu verbessern, hatte der Gesetzgeber schon vor…


mehr »
Daniel Krummacher

Daniel Krummacher

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Bau- und Architektenrecht

Der Pauschalpreis als Vergütungsabrede: "Pauschal ist pauschal - oder nicht?"

, Daniel Krummacher

Bei Abschluss eines Werkvertrags, Bauvertrags oder Bauträgervertrags haben Besteller und Unternehmer die Möglichkeit, die Vergütung zu vereinbaren. …


mehr »
Daniel Krummacher

Daniel Krummacher

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht