Rechtsgebiete

Bei uns sind Sie mit Ihrem Anliegen gut aufgehoben, ganz gleich welches Rechtsgebiet es betrifft. In weit über 50 unterschiedlichen Rechtsgebieten und vielen weiteren Themenfeldern stehen wir Ihnen gerne mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite.

Wählen Sie ein Rechtsgebiet aus, um mehr Informationen über diesen Bereich zu erhalten; wir stellen Ihnen dort auch unsere Ansprechpartner und Fachanwälte vor.

IT-Recht

Das IT-Recht oder auch Informationstechnologierecht ist ein Rechtsgebiet, das gerade in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist. Es umfasst alle rechtlichen Fragen rund um immaterielle Güter, E-Commerce, Internetplattformen- oder Auktionen etc. – also alle Themen, die mit dem Zeitalter der Digitalisierung gewachsen sind. Da es sich um ein vergleichsweise junges Rechtsgebiet handelt, in dem sich die Dinge und Regeln sehr schnell verändern, ist es umso wichtiger, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben, um juristische Fallstricke zu umgehen. Für die bestmögliche Beratung stehen Ihnen deshalb unsere Fachanwälte für IT-Recht zur Verfügung.

Tätigkeiten

  • Beratung und Vertretung von Unternehmen zur Gestaltung individueller Verträge und AGB im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung (EDV)
  • Recht der Informationstechnologie, des Internets und der Kommunikation unter Einbeziehung des internationalen Privatrechts
  • Beratung einschließlich der Gestaltung von Verträgen und Nutzungsbedingungen zu allen Fragen rund um Domains und sonstige Immaterialgüter, z. B. bei Domaingrabbing, Abmahnungen
  • laufende Betreuung und Beratung von Unternehmen in Rechtsfragen des Datenschutzes und der Sicherheit der Informationstechnologien
  • Beratung bei der öffentlichen Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government)

Fachbeiträge

 

IT-Recht, Wettbewerbsrecht

Die Verwendung von Social Plugins auf Webseiten

Das LG Düsseldorf hat in seiner Entscheidung vom 9. März 2016 – Az. 12 O 151/15 entschieden, dass bei Verlinkungen mit Social Plugins (hier: Facebook…


mehr »

IT-Recht, Wettbewerbsrecht

Die Notwendigkeit einer Datenschutzerklärung beim Vorhalten eines Kontaktformulars

Das Oberlandesgericht (OLG) Köln hat entschieden, dass beim Vorhalten eines Kontaktformulars trotz der grundsätzlichen Erkennbarkeit von Erhebung und…


mehr »